Heute - VOX - jetzt - Whippet geburt

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Heute - VOX - jetzt - Whippet geburt

Beitrag von Gast am Sa 19 Mai 2012, 16:12

Hallo alle zusammen,


heute/jetzt läuft in der Serie "Hund Katze Maus" eine Reportage über Hundezucht, es wird an einer Whippet Hündin gezeigt!
Falls jemand gerade Zeit hat ;-)


MfG
Maria

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heute - VOX - jetzt - Whippet geburt

Beitrag von Gast am Sa 19 Mai 2012, 16:19

Danke, nehme ich mir schnell auf, Silke und die

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heute - VOX - jetzt - Whippet geburt

Beitrag von Gast am Sa 19 Mai 2012, 18:50

ja, hab ich Wochen drauf gewartet..................und jetzt VERPASST..........naja, schau ich die Wiederholung....... böse

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heute - VOX - jetzt - Whippet geburt

Beitrag von Gast am Sa 19 Mai 2012, 20:08

Muss aber sagen das hat sich nicht gelohnt oder ich hatte mir schlicht einen längeren Berag vorstellt...

Genau am Anfang der Sendung stellten sie Züchter und die tragende Hündin vor, erwähnt die Tragdauer darauf hin zeigten sie die Geburt und stellten nebenbei den Beruf "Hundehebamme" vor, die Dame reanimierte einen Welpen welcher ohne Lebenszeichen geworfen wurde; das war`s.
Es wurde zwar nicht erwähnt (und ich hab die Vorschau zu nächsten Sendung verpasst) aber ich hoffe inständig die machen eine Art Reihe daraus und berichten weiter Fragezeichen


MfG
Maria

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heute - VOX - jetzt - Whippet geburt

Beitrag von Gast am Sa 19 Mai 2012, 22:17

Oh schade habe es leider verpasst, vielleicht hat ja jemand den link

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heute - VOX - jetzt - Whippet geburt

Beitrag von Gast am So 20 Mai 2012, 18:07

Naja, fand den Beitrag nicht sehr aufregend. Irgendwie kam der Eindruck rüber, das ist alles so easy und jeder kann mal so einfach einen Wurf machen ! Als Züchterin (?)hätte ich mich nicht so unwissend darstellen lassen !

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heute - VOX - jetzt - Whippet geburt

Beitrag von Gast am So 20 Mai 2012, 18:51

Schade hab's verpasst...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heute - VOX - jetzt - Whippet geburt

Beitrag von Gast am So 20 Mai 2012, 19:01

Ich habe es mir auch heute Morgen angeschaut, aber so doll fand ich das jetzt auch nicht. Und das die Züchterin nur in der ecke saß und zugeschaut hat, finde ich auch ein bisschen komisch.

Auch wen man eine Hebamme dabei hat so sollte die dem Züchter mit der Praxis es beibringen. Also der Züchter in der Kiste und die Hebamme daneben.
Auch das mit dem kleinen Welpen hätte die Züchterin hinbekommen (außer sie hat keinen Instinkt).

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heute - VOX - jetzt - Whippet geburt

Beitrag von Gast am So 20 Mai 2012, 19:31

Also, eine Wharani habe ich nur bei "von der Oelmühle" gefunden. Würde ja zu Solingen passen. Kannte ich auch schon, aber die Züchter dort sind 2 Herren.............auch bei "the Whippet Archive" gab´s nicht´s anderes. Also entweder diese Dame züchtet auch nicht im VDH, oder irgendwas ist da gefaket.
Zum Namen Gabriele Barge hab ich auch nichts gefunden, und ich behaupte jetzt mal, dass ich zu 98 % alle Züchter kenne die im VDH sind.
Komisch ist das schon.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heute - VOX - jetzt - Whippet geburt

Beitrag von Gast am Mo 21 Mai 2012, 07:04

War ja auch wohl der erste Wurf !

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heute - VOX - jetzt - Whippet geburt

Beitrag von Daggi am Mo 21 Mai 2012, 07:49

Also, die Leute von Vox hatten auch bei mir angerufen und wollten einen Bericht über Hunde Hebammen machen.
Sie wollten eine tragende Hündin bis zur Geburt begleiten und auch bei der Geburt dabei sein. Das kann ich hier nicht machen. Ich bekomme die Anrufe erst dann wenn meistens die Geburt schon angefangen hat oder die Leute stehen bei mir vor der Tür. Also klappt das schon aus diesen Gründen nicht. Ich habe abgesagt und bin froh darüber. Denn über die Arbeit einer Hunde Hebamme haben sie nämlich gar nicht berichtet und das sollte ja ursprünglich der Grund sein.
Sie hätte erklären müßen auf was man alles achten muß , die Welpen untersuchen ob alles ok ist , wiegen usw. Nichts hat sie gemacht.Also Werbung war das auf keinen Fall. ich würde diese Frau auf keinen Fall rufen. Wenn ihr mal auf ihre Seite geht hat sie auch horende Preise .
Ich werde jedenfalls so weiter machen , nehme für Auskünfte auch kein Geld sondern helfe , denn es geht schließlich um die Hunde.

Daggi
Stamm-Fori
Stamm-Fori

Weiblich
Alter : 71
Ort : Quickborn
Name : Dagmar Weinrich
Hunderassen : Chihuahua , Yorkshire Terrier
Vereinszugehörigkeit : IHR e.V.
Anmeldedatum : 26.06.08

http://www.Hunde-Hebamme.beep.de

Nach oben Nach unten

Re: Heute - VOX - jetzt - Whippet geburt

Beitrag von Gast am Mo 21 Mai 2012, 15:28

Von der Oelmühle wird´s ohl kaum gewesen sein.
Die Beiden haben ganz sicher keine Hebamme nötig. Die könnten einer vielleicht noch was beibringen.

Na ja, ich hab nur den Anfang gesehen und entschieden, dass es die Zeit nicht wert ist.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heute - VOX - jetzt - Whippet geburt

Beitrag von Gast am Mo 21 Mai 2012, 17:35

Oh mein Gott.
Ich habe mir das jetzt doch eben auf VOX now angeschaut.

200 Welpen sind ja nun auch keine Irrsinnserfahrung.
Dann nimmt sie Wärmelampen, hmmmm... Wärmeplatten wären besser.
Sie schüttelt den Welpen aus. Gut, mache ich auch, aber das sollte man so im Fernsehen nicht zeigen, da kann so viel schief gehen, wenn man nicht weiß, wie man es machen muss.
Und es kann auch bei Hunden zu Hirnblutungen führen.
Und sie kämpft minutenlang um das Leben eines Welpen. Der zuckt doch sogar, als sie ihn abgenabelt hat. Sooo schlimm kanns also nicht gewesen sein.
Ich habe eine Stunde um das Leben meines Welpen gekämpft, und zwar richtig. Dagegen war das im Fernsehen ein Witz.

Tja, ob das nun so hilfreich für Neuzüchter war??????

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heute - VOX - jetzt - Whippet geburt

Beitrag von Gast am Mo 21 Mai 2012, 17:55

Nein war es nicht, ich als neu Züchter wüsste trotzdem nicht was ich machen sollte.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heute - VOX - jetzt - Whippet geburt

Beitrag von Gast am Mo 21 Mai 2012, 18:05

Eben, die Oelmühle kann es nicht sein, aber nur da gibt es eine Wharani, nur der Zwinger ist in Solingen............. verstehe ich nicht.
Beim WCD und beim DWRZV (andere gibt es für Whippets nicht!) sind ALLE Zwinger aufgeführt und ich kenne ALLE!

Und es gibt schlichtweg keine Whippetzüchter im VDH, der seine Welpen nicht SOFORT ins "Weltweite" Whippetarchive einträgt. Das geht bis in was weiß ich für´ne Zeit zurück. Alle Ahnen sind da drin. -->deren Meinung --> Wer nicht drin ist, den gibt es schlichtweg nicht. derweil gibt es mindestens 70-80 (mit Papieren, von TSchH ganz zu schweigen) außerhalb des VDHs in Deutschland, nur die wollen die VDHler leider nicht offiziell sehen. (Wie´s bei anderen Rassen ist weiß ich nicht) Sind aber nicht alle so, inoffiziell habe ich trotzdem gute Kontakte bekommen.
Find ich schade, dass man nicht erfahren hat, unter welchem Zwinger da geboren wurde. Ich hab mal angefragt bei VOX............mal sehen.


Zuletzt von whippet.de.to am Mo 21 Mai 2012, 18:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heute - VOX - jetzt - Whippet geburt

Beitrag von Gast am Mo 21 Mai 2012, 18:23

Es war "Trommelwirbel --->> von der Oelmühle <<---"
Die Züchten seit 1973 !!!
Die haben das Alphabet schon mehrmalig durch..........

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heute - VOX - jetzt - Whippet geburt

Beitrag von Gast am Mo 21 Mai 2012, 18:33

Und warum brauchen die dann eine Hebamme???

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heute - VOX - jetzt - Whippet geburt

Beitrag von Gast am Mo 21 Mai 2012, 18:41

Dann war es mal wieder ein Fake des Senders.
Ich hasse diese reisserischen Sendungen. Das ist Volksverdummung!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heute - VOX - jetzt - Whippet geburt

Beitrag von Gast am Mo 21 Mai 2012, 18:43

Naja, als Neuling hat man wohl auch nicht die Ruhe ein TV Team dabei zu haben ;)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heute - VOX - jetzt - Whippet geburt

Beitrag von Gast am Di 22 Mai 2012, 05:52

whippet.de.to schrieb:Eben, die Oelmühle kann es nicht sein, aber nur da gibt es eine Wharani, nur der Zwinger ist in Solingen............. verstehe ich nicht.
Beim WCD und beim DWRZV (andere gibt es für Whippets nicht!) sind ALLE Zwinger aufgeführt und ich kenne ALLE!

dann kennst du sicher auch die,die sich nicht in die offiziellen Züchterlisten eintragen lassen???

Und es gibt schlichtweg keine Whippetzüchter im VDH, der seine Welpen nicht SOFORT ins "Weltweite" Whippetarchive einträgt. Das geht bis in was weiß ich für´ne Zeit zurück. Alle Ahnen sind da drin. -->deren Meinung -->

[/i]Die Leute beim Whippetarchive arbeiten ehrenamtlich und machen sich eine Menge Arbeit mit der Ahnenforschung!Ich find das schon ganz schön frech von dir,diese Arbeit so in Frage zu stellen!

Wer nicht drin ist, den gibt es schlichtweg nicht. derweil gibt es mindestens 70-80 (mit Papieren, von TSchH ganz zu schweigen) außerhalb des VDHs in Deutschland, nur die wollen die VDHler leider nicht offiziell sehen.

[i]Im Whippetarchive werden alle Whippets mit "anerkannten" Papieren eingetragen!Die bekommen mittlerweile auch Tierschutz Whippets und Whippets"außerhalb des VDH's" ,wie du immer so schön sagst(Bestes Beispiel zur Zeit ist Momentan Merlin,der eine Auszeichnung nach der anderen abräumt).Nur machen die nicht den Großteil des Whippetbestandes aus und deren Besitzer sind eben nicht immer bereit den etwas längeren Weg zu beschreiten...wozu auch , wenn es andere Vereine gibt die die es einem so leicht machen...

(Wie´s bei anderen Rassen ist weiß ich nicht) Sind aber nicht alle so, inoffiziell habe ich trotzdem gute Kontakte bekommen.
Find ich schade, dass man nicht erfahren hat, unter welchem Zwinger da geboren wurde. Ich hab mal angefragt bei VOX............mal sehen.

Entschuldigung,aber so langsam platzt mir der Allerwerteste.Ich kann dieses ständige rumgehacke auf den VDH'lern auch langsam nicht mehr hören...aber das die Vorfahren deiner Hündin VDH Papiere haben,damit scheints du dich ja profilieren zu müssen! Liebe Claudia,du hast seit 2 1/2 Jahren Whippeterfahrung,wenn mich nicht alles täuscht.Da muss ich ja jetzt glatt mal ne Verbeugung vor deinem imensen Wissen und deiner Erfahrung machen,wofür andere Jahre bis Jahrzehnte brauchen...und immer noch dazulernen... ergeben

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heute - VOX - jetzt - Whippet geburt

Beitrag von Gast am Mo 09 Jul 2012, 09:44

oh, hab ich jetzt erst gesehen............
ich weiß gar nicht, warum DU dich angegriffen fühlst HEIKE? grübel
Es ging doch lediglich NUR darum, WER diese WHARANIZÜCHTER sind.
Und ja, eine mir mittlerweile gute Freundin hat 25 Jahre beim WCD gezüchtet und ........ach egal. Ich hab wirklich keine Lust auf sowas.
Lass uns das einfach vergessen und nimm nicht immer alles so krumm, ich schreibe wie´s mir einfällt, leg doch nicht immer alles auf die Goldwaage, sonst könnte ich das auch tun, z.B. mit deinem "Augenauf beim Welpenkauf", da erwähnst du ja auch "solche wie mich.........und vor allem genau meinen Preis........... nehm ich doch auch nicht krum. aufgeben

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heute - VOX - jetzt - Whippet geburt

Beitrag von Gast am Mo 09 Jul 2012, 10:22

peanutsnorfolks schrieb:Dann war es mal wieder ein Fake des Senders.
Ich hasse diese reisserischen Sendungen. Das ist Volksverdummung!

daumen
Darum schaue ich fast nie diese Sender.
Da geht es nur um Quoten,mit ordentlichen Journalismus hat das eh nix zu tun. Dudu
Und da meine ich all diese privaten Sender. regen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heute - VOX - jetzt - Whippet geburt

Beitrag von Gast am Mo 09 Jul 2012, 10:24

Richtig, Andrea.

Ich habe zur Zeit eh Welpen-TV, da kommt kein Fernseher mit.

Aber alles in allem ist das Fernsehprogramm eine traurige Angelegenheit geworden, trotz oder vielleicht gerade wegen der vielen Privatsender.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heute - VOX - jetzt - Whippet geburt

Beitrag von Gast am Mo 09 Jul 2012, 10:28

peanutsnorfolks schrieb:Richtig, Andrea.

Ich habe zur Zeit eh Welpen-TV, da kommt kein Fernseher mit.

Aber alles in allem ist das Fernsehprogramm eine traurige Angelegenheit geworden, trotz oder vielleicht gerade wegen der vielen Privatsender.

Wäre ja auch eigentlich wurscht...
solange den Zuschauern bewusst ist,dass sie vera....t werden.

Welpen TV,Du Glückliche!!! sunny
Meine Dame denkt nicht mal dran endlich heiss zu werden,dabei ist sie schon überfällig. zwinker

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heute - VOX - jetzt - Whippet geburt

Beitrag von Gast am Mo 09 Jul 2012, 19:46

Also WelpenTV ist echt irre! Da hockt man vor dieser Kiste und starrt stundenlang auf schlafende und grunzende oder schmatzende Welpen. Wie spannend, ich komm bei dem Krimi zu nix anderem mehr! cool
@Heike, ich hab heut mal nachgeschaut und weder dein Willie noch Merlin ist drin........die misten jetzt wohl aus. Ich finds halt einfach Schade, weil man so keinen wirklichen Überblick hat, dass ist alles.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heute - VOX - jetzt - Whippet geburt

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten